PDA

View Full Version : Wie alles begann...



Tynn
07-25-2015, 11:18 AM
Und das ist meine Geschichte....
Geboren wurde ich in einem kleinen Dorf im südwestlichen Teil des Königreichs.
Als mein Vater plötzlich verstarb, hinterließ er mir ein kleines Dorf und eine riesen Verantwortung.
Als die Nahrung knapp wurde, gab ich den Befehl, Äcker anzulegen.
Der Boden war fruchtbar und mein Dorf gedeihte. Ich entsand Männer in die Wälder um Holz für den Ausbau zu besorgen.
Es häuften sich Berichte an, in denen erzählt wurde, dass Plünderer die Länder durchstreiften. Ein Lagerhaus zur Sicherung der Ressourcen wurde errichtet, ebenso sollten uns Mauern und Türme Schutz gewähren.
Meine Späher berichteten mir, vom Reichtum im Osten und einer starken Gemeinschaft, die dort sesshaft geworden sei.
Das könnte die Chance für uns sein um Schutz, Hilfe und kluge Ratschläge zu bekommen.
Ich bat den Anführer der Allianz um eine Audienz. Meine Erwartungen erfüllten sich!
Sie nahmen mein Volk und mich in ihr Bündnis auf und luden uns ein, zu ihnen zu ziehen.
In einem Kraftakt, mit Hilfe aller, zog ein ganzes Dorf um. Wir nahmen all unser Hab und Gut und begaben uns auf eine abenteuerliche Reise. Das neue Dorf wuchs dank der Hilfe der Gemeinschaft schnell und wurde zur Stadt.
Doch Wohlstand bringt auch Neid mit sich...
In einer Nacht, in der der Mond kaum Licht spendete, wurde unser Dorf überfallen, geplündert und in Brand gesteckt!
Große Angst brach über mein Volk herrein.
Zum Glück wurden wir des Feuers Herr! Erneut wurde ich zum Handeln gezwungen. Kassernen, Ställe und Schießstände sollten errichtet werden. Der Bedarf an Eisen für Waffen und Rüstungen wurde durch Minen gesättigt.
Mein Volk wurde stärker und wehrte nachfolgende Angriffe erfolgreich ab.
Gerade als alles sicher schien, häuften sich Berichte von schwarzen Rittern, Totbringend und Gnadenlos!!!
So wunderte es mich nicht, als ich eines Tages vom Turm aus den Feind herannahen sah.
Doch dieses Mal waren wir vorbereitet. Die Allianz schickte Truppen und füllten meine Kriegshallen.
Die Fallen waren angebracht und mein 10 000 Mann starkes Heer, bereit für den Kampf.
Die Schlacht dauerte bis in die Nacht hinein. Doch wir siegten!
Meine Stadt erlangte Ruhm und Ehre.
Schon heute ist mein Name in den Ruhmeshallen des Königreiches zu finden. Zwischen vielen anderen, auch Freunden mit denen ich im Laufe der Zeit zahllose Abenteuer erlebt habe.
Als ich heute von meiner Schatzsuche, mit Kisten voll Gold nach Hause kehrte, erfuhr ich, dass der König und seine Familie einem schrecklichen Attentat zum Opfer gefallen sind.
Das Land ist nun Führungslos!
Jetzt ist der Moment gekommen, das gesamte Königreich zu vereinen.

Der Kampf um die Krone beginnt!!!


Vielleicht stehen auch wir bald Seite an Seite an der Front
um das zu Beschützen was uns Wichtig geworden ist...
Euer Tynn Königreich 519

Wal-Ter1
07-26-2015, 07:50 AM
Klasse, echt klasse

Daniel baba
07-26-2015, 08:51 AM
Super text